12.6 C
Mannheim
Samstag, Mai 18, 2024
StartAktuellHockenheim - Maskenverweigerer, Beleidigung von Polizeibeamten

Hockenheim – Maskenverweigerer, Beleidigung von Polizeibeamten

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Dienstagmittag, gegen 12:30 Uhr, wurde ein 47-jähriger Kunde in einem Discounter in der Lussheimer Straße von dem Marktleiter mehrfach aufgefordert, einen Mundnasenschutz zu tragen. Nachdem der Mann dieser Bitte nicht nachkam, verständigte der Marktleiter die Polizei.

Vor dem Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Hockenheim „baute“ sich der spätere Beschuldigte nochmals hinter der Kassenzone auf und provozierte minutenlang die anwesenden Beschäftigten und Kunden.

Werbung

Bei der anschließenden Personalienfeststellung durch die eingetroffenen Polizeibeamten wurde der 47-Jährige, der sich selbst als „Kampfsportler“ bezeichnete, immer aggressiver und beleidigte die Beamten mit Worten aus der Gossensprache. Ausweispapiere führte er nicht mit. Vehement weigerte er sich auch gegenüber den Beamten, einen Mundnasenschutz aufzusetzen. Von den Polizeibeamten wurde ihm deswegen für den Transport zum Polizeirevier ein Spuckschutz mit einer FFP-2-Maske übergezogen.

Beim Polizeirevier wurden die Personalien des Mannes, der aus Schriesheim kam, festgestellt. Er ist bereits polizeilich in Erscheinung getretene und erhält nun eine Anzeige wegen Beleidigung und Verstoß gegen die Corona Verordnung.

Quelle: Presseportal.de

Foto: Symbolfoto / Pixabay

Werbung
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung