19.6 C
Mannheim
Mittwoch, Mai 22, 2024
StartAktuell HeadlineMannheim - Rücksichtsloser Porschefahrer erfasst eine 23-jährige Radfahrerin die schwer verletzt...

Mannheim – Rücksichtsloser Porschefahrer erfasst eine 23-jährige Radfahrerin die schwer verletzt wurde – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt: Rücksichtsloser Autofahrer verursacht Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, den ein rücksichtsloser Porsche-Fahrer in der Mannheimer Innenstadt verursachte, wurde am Montagabend eine 23-jährige Radfahrerin schwer verletzt.

Ein 34-jähriger Mann war kurz nach 18 Uhr mit seinem Porsche auf der linken Geradeausfahrspur des Friedrichsrings in Richtung Kurpfalzbrücke unterwegs. An der Ampel an der Kreuzung Friedrichsring/Fressgasse musste er aufgrund Rotlichts warten. Bereits hierbei fiel er anderen Verkehrsteilnehmern auf, da er im Stand mehrfach den Motor laut aufheulen ließ. Beim Umschalten auf Grünlicht gab er Vollgas und fuhr blitzartig los, obwohl eine 23-jährige Radfahrerin die Fahrbahn noch nicht vollständig überquert hatte. Die Frau wurde vom Porsche erfasst, stürzte zunächst auf das Fahrzeug und wurden anschließend durch die Luft geschleudert, wobei sie sich mehrmals überschlug, bevor sie schließlich vor dem Porsche auf die Fahrbahn stürzte. Mehrere Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, eilten der verletzten Frau zu Hilfe und verständigten Polizei und Rettungsdienst. Der Unfallverursacher hingegen blieb untätig.

Werbung

Die Frau wurde mit schwerwiegenden Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Die behandelnden Ärzte beurteilten ihren Zustand als kritisch.

Während der Unfallaufnahme meldeten sich bereits Zeugen, denen bereits im Vorfeld die rücksichtslose Fahrweise des 34-Jährige aufgefallen war.

Porsche des Mannes wurde, wie auch dessen Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Weitere Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • pressemeier
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung