19.6 C
Mannheim
Mittwoch, Mai 22, 2024
StartBlaulicht MeldungenHeidelberg - 20-jähriger Mann von Unbekannten überfallen und mit Messer bedroht

Heidelberg – 20-jähriger Mann von Unbekannten überfallen und mit Messer bedroht

Heidelberg-Altstadt: 20-jähriger Mann von Unbekannten überfallen – Polizei sucht Zeugen

Heidelberg-Altstadt (ots)

Ein 20-jähriger Mann wurde bereits am frühen Samstagmorgen in der Heidelberger Altstadt von zwei unbekannten Tätern überfallen. Der Mann war zwischen 1.30 Uhr und 2.00 Uhr zu Fuß auf dem Weg von der Unteren Straße zum Bismarckplatz, um von dort mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause zu fahren. In der Lauerstraße treten unvermittelt zwei unbekannte Männer an den 20-Jährigen heran und sprechen ihn an. Als er auf deren Forderungen nicht reagierte, da er der deutschen Sprache nicht mächtig ist, zog einer der Männer ein Messer hervor, hielt es drohend vor den Geschädigten und forderte nun in englischer Sprache die Herausgabe dessen Mobiltelefons. Nachdem er es ihnen ausgehändigt hatte, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Das Telefon befand sich in einer Hülle, in der neben einer kleinen Menge Bargeld aus der Ausweis des Mannes steckte.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Werbung
- Ca. 20 bis 30 Jahre alt
- Ca. 170 cm groß
- Dunkle Haare
- Süd- bis südosteuropäisches Erscheinungsbild
- Der Täter mit dem Messer hatte einen Oberlippenbart und war mit
einem dunklen Kapuzenpulli bekleidet.

Zeugen, denen Verdächtiges aufgefallen ist und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung