15.3 C
Mannheim
Freitag, Mai 24, 2024
StartBlaulicht MeldungenSinsheim - Motorradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle und beschädigt Streifenwagen

Sinsheim – Motorradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle und beschädigt Streifenwagen

Polizei sucht Zeugen

Sinsheim (ots)

Am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, fiel einer Polizeistreife des Polizeireviers Sinsheim ein bislang unbekannter männlicher Fahrer eines Motorrades der Marke BMW Typ S100RR auf, der die Friedrichstraße in Richtung der dortigen Bahnunterführung fuhr.

Er sollte aufgrund seiner Fahrweise einer Kontrolle unterzogen werden. Nachdem der Kradfahrer die Beamten bemerkte floh dieser vor der Kontrolle und bog nach rechts in die Steinbergstraße ein, bemerkte das er sich in einer Einbahnstraße befand und wendete seine Maschine. Im weiteren Verlauf fuhr er dem ihn verfolgenden Streifenwagen nun entgegen, fuhr an diesem vorbei, beschädigte hierbei den Streifenwagen am rechten Kotflügel und setzte seine Flucht bis zum Quellenbergweg fort, wo er aus den Augen verloren wurde.

Werbung
Drohnenführerschein A2

Eine Fahndung durch mehrere Streifenwagen verlief ergebnislos. Das Kennzeichen des Krads konnte durch die Beamten nicht abgelesen werden. Am Streifenwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Verletzt wurde Niemand. Zeugen die Hinweise auf den Flüchtenden, das Motorrad oder das Geschehen geben können werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel: 07261/690-0, in Verbindung setzen.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung