8 C
Mannheim
Dienstag, März 5, 2024
StartAutobahnenA61A61 - Schwerer Unfall sorgte für Vollsperrung zwischen Hockenheim und Speyer

A61 – Schwerer Unfall sorgte für Vollsperrung zwischen Hockenheim und Speyer

Für eine Vollsperrung sorgte ein LKW-Brand auf der A 61 zwischen Hockenheim und Speyer.

Gegen 6:30 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Unfall auf der A 61 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und dem Autobahnkreuz Speyer.

Werbung

Der LKW geriet hierbei in Vollbrand. Die Rauchsäule war von weitem bereits sichtbar gewesen.

Informationen der Polizei zu Folge, wurde der Fahrer des LKW hierbei leicht verletzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften befand sich im Einsatz.

Es entwickelte sich ein Stau von mehreren Kilometern. Die Bergung des ausgebrannten Lastwagens wird laut der Polizei noch bis in die Abendstunden andauern.

Die im Stau befindlichen Lkws und Pkws wurden rückwärts zur Abfahrt Hockenheim geführt.

Da Teile der Brücke in Mitleidenschaft gezogen wurden, kam ein Brückensachverständiger vor Ort.

Fotos: Pressemeier

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung