4.4 C
Mannheim
Dienstag, Dezember 6, 2022
StartBlaulicht MeldungenMannheim - Weibliches Täterduo beleidigt, bedroht und schlägt Straßenbahnfahrerin

Mannheim – Weibliches Täterduo beleidigt, bedroht und schlägt Straßenbahnfahrerin

Mannheim (ots)

In den Abendstunden des 02.10.2022 kam es in der Straßenbahn der Linie 7 (Richtung Vogelstang) an der Haltestelle Mannheim-Marktplatz zu einem zunächst verbalen sowie in der Folge körperlichen Übergriff auf die Straßenbahnfahrerin. Zwei Frauen im Alter von 32 und 35 Jahren blockierten eine Türe der Straßenbahn, wodurch die Fahrt nicht forgesetzt werden konnte. Nachdem die Straßenbahnfahrerin die Frauen bat den Türbereich zu verlassen, wurde sie durch das Duo beschimpft, bedroht sowie letzendlich geschlagen und getreten. Die Straßenbahnfahrerin konnte sich in die Straßenbahnführerkabine retten und verständigte über die Leitzentrale der RNV die Polizei. Im Fortgang konnte das Täterduo durch die verständigten Polizeibeamten vor Ort festgenommen und zu einer Polizeidienststelle verbracht werden. Da beide Frauen unter Alkoholeinwirkung standen, wurden ihnen Blutproben entnommen. Nach der Blutentnahme sowie Durchführung weiterer polizeilicher Maßnahmen wurden die Frauen auf freien Fuß gesetzt. Die beiden Frauen müssen nun mit einer Anzeige aufgrund Beleidigung, Bedrohung sowie gemeinschaftlicher Körperverletzung rechnen. Die Straßenbahnfahrerin erlitt nach derzeitigen Erkenntnissen leichte Verletzungen.

Werbung

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung