15.3 C
Mannheim
Freitag, Mai 24, 2024
StartBlaulicht MeldungenMannheim/Neckarstadt - Gartenhaus in Kleingartenanlage in Brand geraten - Hoher Sachschaden und...

Mannheim/Neckarstadt – Gartenhaus in Kleingartenanlage in Brand geraten – Hoher Sachschaden und zwei Leichtverletzte.

Mannheim (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 04.00 Uhr, meldete ein Zeuge beim Polizeinotruf einen Brand in der an der Kammerschleuse befindlichen Kleingartenanlage Friesenheimer Insel. Durch Erstkräfte konnte festgestellt werden, dass ein Gartenhaus in Vollbrand stand. Durch die Berufsfeuerwehr Mannheim, die mit einem Löschzug vor Ort war, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf angrenzende Gartenhäuser verhindert werden. Die zwei Besitzer des Gartenhauses, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Haus befanden, konnten sich selbständig in Sicherheit bringen. Jedoch erlitten Beide leichte Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen. Die Verletzungen wurden in einer Mannheimer Klinik medizinisch behandelt. Ob durch die Hitzeentwicklung angrenzende Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der Gesamtschaden wird auf bis zu 100 000,- beziffert. Über die Brandursache liegen derzeit keine Erkenntnisse vor und sind Gegenstand der Ermittlungen. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt hat diese aufgenommen.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
Werbung
  • pressemeier
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldankauf Wiesloch
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung