19.6 C
Mannheim
Dienstag, Juli 23, 2024
StartBlaulicht MeldungenAlkoholisiertSchwetzingen - Kollision mit geparktem Elektrofahrzeug - beide Pkw in Brand geraten...

Schwetzingen – Kollision mit geparktem Elektrofahrzeug – beide Pkw in Brand geraten – ca. 70 000,- Euro Schaden

Schwetzingen (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 00.55 Uhr, befuhr eine 52-jährige Seat Fahrerin in Schwetzingen die Mannheimer Straße. Aus zunächst ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Elektrofahrzeug der Marke Audi. Durch den Zusammenstoß fingen die Fahrzeuge Feuer und brannten aus. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen, die mit 20 Mann vor Ort war, schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die 52-jährige Unfallverursacherin und ihre 47-jährige Beifahrerin konnten sich zuvor noch unverletzt aus ihrem Fahrzeug in Sicherheit bringen. Die Schäden an beiden Pkw werden auf insgesamt ca. 70 000,- Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme wurde schnell klar warum die 52-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Zum Unfallzeitpunkt stand diese unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, weswegen sie zur Entnahme einer Blutprobe zum Polizeirevier Schwetzingen verbracht wurde. Zu allem Überfluss zeigte sich die 52-Jährige hier mit den polizeilichen Maßnahmen nicht einverstanden und widersetzte sich den Maßnahmen. Zudem beleidigte sie die Beamten. Sie muss sich neben der Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Straßenverkehr nun noch wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und versuchter Körperverletzung verantworten.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung