6.6 C
Mannheim
Freitag, März 1, 2024
StartNachrichten aus der Metropolregion Rhein-NeckarHeidelberg/Mannheim/LU - Fahrplanänderungen an Weihnachten und Silvester 2022

Heidelberg/Mannheim/LU – Fahrplanänderungen an Weihnachten und Silvester 2022

Auch an den festlichen Tagen ist die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) für Ihre Kundinnen und Kunden in der Metropolregion unterwegs. Am Samstag, 24. Dezember, verkehren in Heidelberg die Bahnen und Busse der rnv mit geändertem Fahrplan. An den Feier- und Ferientagen gelten die jeweiligen regulären Fahrplanregelungen. An Silvester gibt es zusätzliche Fahrten.

Samstag, 24. Dezember:

  • Alle Linien verkehren bis etwa 15 Uhr nach Samstagsfahrplan, danach wird nach Sonntagsfahrplan mit zusätzlichem Nachtverkehr gefahren.

Abweichende Fahrpläne Straßenbahn und Bus

Werbung
  • Linie 22: Bis ca. 15:30 Uhr im 10-Minutentakt, danach alle 20 Minuten und ab 22:30 Uhr im 30-Minutentakt
  • Linie 23: Bis ca. 15:30 Uhr fährt die Linie 23 zwischen Bismarckplatz und Leimen Friedhof im 10-Minutentakt, zwischen 15:30 Uhr und 22 Uhr im 20-Minutentakt sowie danach halbstündlich.
  • Linie 24: Bis etwa 15 Uhr fährt die Linie 24 zwischen Burgstraße und Rohrbach Süd alle 10 Minuten. Zwischen 15 Uhr und 22 Uhr Verkehr im 20-Minutentakt zwischen Hans-Thoma-Platz und Rohrbach Süd, danach halbstündlich auf diesem Abschnitt.
  • Linie 26: Bis etwa 15 Uhr im 10-Minutentakt auf dem Abschnitt zwischen Burgstraße und Kirchheim Friedhof. Zwischen 15 Uhr und 22 Uhr im 20-Minutentakt sowie nach 22 Uhr halbstündlich zwischen Hans-Thoma-Platz und Kirchheim Friedhof
  • Linie 20: Ab etwa 16 Uhr wird nach dem Sonn- und Feiertagsfahrplan sowie ab 20:30 Uhr im 30-Minutentakt zwischen Sportzentrum Nord und Heidelberg Hauptbahnhof gefahren.
  • Linie 27: Verkehrt ab etwa 16 Uhr nur noch auf dem Abschnitt zwischen Rohrbach Süd und Emmertsgrund
  • Linie 28: Die Buslinie 28 wird gegen 16 Uhr eingestellt.
  • Linie 31 und 32: Bis etwa 20:30 Uhr fahren die Linien 31 und 32 im 20-Minutentakt, danach halbstündlich.
  • Linie 33: Bis etwa 16 Uhr fährt die Linie 33 im 20-Minutentakt, danach halbstündlich.
  • Linie 34: Ab etwa 16 Uhr verkehrt die Linie 34 nur noch zwischen Hauptbahnhof und Heidebuckelweg/Wilhelmsfeld/Heiligkreuzsteinach.
  • Linie 35: Bis etwa 16 Uhr fährt die Linie 35 alle 20 Minuten, danach im 30-Minutentakt.
  • Linie 36: Gegen 16 Uhr wird der Betrieb der Linie 36 eingestellt.
  • Linie 38: Die Linie verkehrt im Zeitraum zwischen 9 und 13 Uhr nach Samstagsfahrplan im 20-Minutentakt.
  • Linie 39/39A: Ab etwa 16 Uhr verkehrt nur noch die Linie 39 halbstündlich zwischen Bismarckplatz und Königstuhl.
  • Ruftaxlinien: Die Ruftaxlinien 1004, 1005, 1006, 1007, 1008, 1009, 1010, 1011, 1012 und 1013 fahren bis etwa 15:30 Uhr nach Samstagsfahrplan und anschließend nach Sonn- und Feiertagsfahrplan. Die Ruftaxilinie 1012 wird gegen 16:30 Uhr eingestellt.

 Samstag, 31. Dezember

  • M1, M2, M3, M4 und M5: Die Moonliner werden bis etwa 4 Uhr auf einen 30-Minutentakt verdichtet/.

Mannheim / Ludwigshafen

Samstag, 24. Dezember:

  • Busse und Bahnen verkehren wie samstags, ab etwa 15 Uhr wird zum Sonntagsfahrplan mit durchgehendem Nachtverkehr gewechselt.
  • Die Mannheimer Buslinien 54 und 59 stellen ab etwa 15 Uhr ihren Betrieb ein. Die Linie 61 verkehrt ab diesem Zeitpunkt nur noch auf dem Abschnitt zwischen Kurpfalzbrücke und Bonifatiuskirche. Die Linie 52 verkehrt nach Sonntagsfahrplan.
  • Die Ludwigshafener Buslinien 71, 73 und 85 werden ab etwa 15 Uhr eingestellt. Die Linie 72 fährt nach 15 Uhr nicht mehr über das Gewerbegebiet „Westlich B9“, die Verbindung Oggersheim/Notwende – Ruchheim – Am Herrschaftsweiher wird wie an Sonntagen bedient.
  • Im Spät- und Nachtverkehr endet die Linie 96 bereits in Rheingönheim, die Weiterfahrt von/nach Neuhofen entfällt.

Sonntag, 25. Dezember, und Montag, 26. Dezember:

  • Die Busse und Bahnen fahren nach Sonntagsfahrplan, in der Nacht von Sonntag, 25. Dezember, auf Montag, 26. Dezember, mit durchgehendem Nachtverkehr.
  • Die Fahrten der Buslinie 96 von/nach Neuhofen werden am 25. Dezember ab 10 Uhr wieder aufgenommen.

Samstag, 31. Dezember:

  • Verkehr nach Samstagsfahrplan
  • Zusatzfahrten über Nacht auf den Linien
    • 1 und 3 im Halbstundentakt
    • 4, 6 und 7 im Stundentakt
    • 40, 43/46, 47 und 51 stündlich bis etwa 3 Uhr
  • In Ludwigshafen verkehrt die Linie 96 ab 21 Uhr nur auf dem Abschnitt zwischen Berliner Platz – Rheingönheim ohne Weiterfahrt von/nach Neuhofen.

Sonntag, 1. Januar 2023:

  • Verkehr nach Sonntagsfahrplan
  • Die Linie 96 verkehrt am 1. Januar 2022 bis 9 Uhr nur auf dem Abschnitt zwischen Berliner Platz und Rheingönheim. Die Weiterfahrt von/nach Neuhofen entfällt.

Freitag, 6. Januar:

  • Linien 1, 2, 3 und 5/5A sowie die Mannheimer Buslinien verkehren nach Sonntagsfahrplan
  • Linien 4, 4A, 6, 6A, 7, 8 und 9 sowie die Buslinie 83 und die Ludwigshafener Buslinien fahren nach Werktagsfahrplan
  • Durchgehender Nachtverkehr in den Nächten von Donnerstag, 5. Januar, auf Freitag, 6. Januar, sowie Freitag, 6. Januar, auf Samstag, 7. Januar, auf den Linien 1, 3 und 4 sowie den Nachtbuslinien 2, 6 und 7

Elektronische Fahrplanauskunft nutzen

Bitte beachten Sie ergänzend auch die geltenden Angebotsreduzierungen und nutzen Sie vor Ihrer Fahrt die elektronische Fahrplanauskunft auf der Website der rnv oder in der rnv Start.Info-App.

Quelle: Rhein-Neckar-Verkehr

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung