-3.5 C
Mannheim
Donnerstag, Februar 9, 2023
StartAktuellHeddesheim: Bankmitarbeiter verhindert Geldübergabe von 150.000€

Heddesheim: Bankmitarbeiter verhindert Geldübergabe von 150.000€

Am Donnerstag gegen 15 Uhr nahm eine bislang unbekannte weibliche Täterschaft unter anonymer Rufnummer Kontakt zu einer Anfang 80-jährigen Frau auf.

Hierbei forderte die Unbekannte 150.000,- Euro, da die Tochter der 82-Jährigen angeblich eine Frau mit zwei Kleinkindern bei einem Autounfall getötet habe. Bei Aufsuchen einer Bankfiliale in Heddesheim schöpfte ein Bankmitarbeiter Verdacht und verständigte daraufhin die Polizei, wodurch eine Geldübergabe verhindert werden konnte.

Werbung

Im Anschluss kam es zu keiner weiteren Kontaktaufnahme seitens der Täterschaft.

Quelle: PP Mannheim

Werbung
  • Strom Privat MediumRectangle

  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung