20.5 C
Mannheim
Sonntag, April 14, 2024
StartMusikSommerfestivals in Deutschland genießen - mit dem perfekten Look

Sommerfestivals in Deutschland genießen – mit dem perfekten Look

Der Sommer 2023 ist angebrochen und mit ihm die heiß ersehnte Sommerfestival-Saison. Das ist die Zeit, in der man warme und sonnige Tage bei erstklassiger Musik unter freiem Himmel genießen kann. In Deutschland gibt es dutzende Sommerfestivals, von denen die meisten viel Charakter besitzen und einen Besuch wert sind. Wer noch Schwierigkeiten bei der Festival-Auswahl hat, findet hier fünf Vorschläge für die kommenden Wochen inklusive Tipps für ein stimmiges Outfit den stilechten Look.

Diese Sommerfestivals in Deutschland sind einen Besuch wert

Inzwischen werden in fast allen Teilen Deutschlands Festivals veranstaltet. Viele Festivals dauern mehrere Tage und finden jedes Jahr statt. Wer sich für eines der folgenden Sommerfestivals begeistert, während des Veranstaltungszeitraums in 2023 aber selbst nicht dabei sein kann oder konnte, sollte es daher im nächsten oder übernächsten Jahr noch einmal versuchen.

Werbung
Drohnenführerschein A2

Rock am Ring und Rock im Park (2. bis 4. Juni 2023)

Die meisten Menschen in Deutschland haben bereits von diesen beiden zeitgleich stattfindenden Festivals gehört, da sie zu den beliebtesten Sommerfestivals zählen. Zehntausende Festival-Liebhaber begeben sich dazu jedes Jahr entweder zum Nürburgring in die Eifel oder nach Nürnberg in Bayern. Musikalisch werden kaum Wünsche offen gelassen, denn es treten international bekannte Stars wie die Foo Fighters, Papa Roach oder Machine Gun Kelly auf.

Rocken am Brocken (3. bis 5. August 2023)

Wie der Name des dreitägigen Sommerfestivals bereits verrät, liegt der Veranstaltungsort von Rocken am Brocken im Harz. Der Veranstaltungsort des Events ist die Stadt Oberharz am Brocken in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark. Es handelt sich um ein eher kleines Sommerfestival, das mit Bands wie den Beatsticks, The Hirsch Effekt und Kaffkiez jedoch schon mit einigen interessanten Musik-Acts aufwarten konnte. Zum Highlight zählt der Akustikpfad, der eine Harz-Wanderung mit Musik verbindet.

Lollapalooza Berlin (9 bis 10. September 2023)

Das Lollapalooza ist in Deutschland noch relativ neu, doch in den USA hat es bereits eine langjährige Tradition und zählt zu den angesagtesten Festivals weltweit. Wer dem deutschen Äquivalent zu Ruhm verhelfen möchte, sollte sich daher zum Olympiastation nach Berlin begeben, wo in diesem Jahr unter anderem die Imagine Dragons, David Guetta und Alligatoah auftreten werden. Die Auswahl der Acts ist dem Geschmack der Massen angepasst.

Superbloom (2. und 3. September 2023)

Auch in München findet man ein Olympiastadion – und wie in Berlin dient es heute unter anderem als Veranstaltungsort für Festivals. In der bayerischen Landeshauptstadt findet allerdings kein zweites deutsches Lollapalooza statt, sondern ein separates Format. Die Acts der beiden Events sind teilweise identisch, das Superbloom kann allerdings mit einem größeren Angebot glänzen. Dieses umfasst nicht nur musikalische Darbietungen, sondern unter anderem auch Comedy und Intellektuelles.

Reeperbahn Festival (20. bis 23. September 2023)

Hamburg ist für viele kulturelle Errungenschaften bekannt. Kein Wunder, dass ein Festival nicht fehlen darf. Wer in der Hansestadt zu guter Musik feiern und das Leben genießen möchte, sollte sich das Reeperbahn Festival merken. Es findet auf der Partymeile statt und bietet daher eine große Portion uriger Momente. Die Bands und Künstler, die hier auftreten, stehen kurz vor dem Durchbruch, gehören also noch nicht zu den ganz Großen. Das verleiht dem Sommerfestival aber einen besonderen Charme.

Die coolsten Festival-Looks

Wenn man sich für ein Festival entschieden und die nötigen Tickets gebucht hat, sollte man an seinem Outfit feilen. Sommerfestivals sind immer eine gute Gelegenheit, um seine Individualität auszuleben. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, seinen eigenen Festival-Stil zu finden. Wer Anregungen braucht, kann die folgenden Tipps beherzigen.

Wichtig bei der Auswahl der Klamotten für ein Festival ist, dass sie bequem und praktisch sind. Der Spaß steht hier klar im Vordergrund, Eleganz ist eher zu anderen Gelegenheiten gefragt, schön und reizvoll darf es aber trotzdem sein. Darüber hinaus sollte das Outfit robust und widerstandsfähig sein, da es beim Tanzen in den Massen mitunter ruppig zugeht. Aus diesem Grund sind Jeans das optimale Basic-Kleidungsstück für die Festival-Tage. Street One hat einen Jeans-Guide erstellt, mit dem man das am besten passende Modell zur eigenen Figur finden kann.
Die sonstige Kleidung sollte auch an das jeweilige Festival angepasst werden. Ein Event wie Rock am Ring lädt natürlich zu Band-Shirts an. Beim Lollapalooza in Berlin und auf dem Superbloom in München spricht auch nichts gegen einen Boheme-Look.

Werbung
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung