15 C
Mannheim
Freitag, Juni 14, 2024
StartBlaulicht MeldungenPolizeiNeustadt/W. - Mann nach Körperverletzung verstorben - Dringend Zeugen gesucht

Neustadt/W. – Mann nach Körperverletzung verstorben – Dringend Zeugen gesucht

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Polizei Neustadt

Wie die Polizei Neustadt am 15.09.2023 bereits berichtete, kam es am 14.09.2023 zwischen 12.00 Uhr und 12:20 Uhr zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 57-jährigen Mannes zwischen Hauptbahnhof und Jobcenter in Neustadt. Der Mann erlag zwischenzeitlich am 16.09.2023 seinen Verletzungen sodass nunmehr wegen Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt wird. Die Kriminalpolizei Neustadt hat die Ermittlungen übernommen. Das beigefügte Bild stammt vom Tattag und zeigt den Geschädigten kurz vor der Tat.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe zur Tataufklärung:

Werbung
- Wer kann Hinweise zur Tat geben?
- Wer hat den Geschädigten am Tattag, zwischen 12.00 Uhr und 12.20
Uhr, in Neustadt gesehen?
- Wer hat am Tattag, zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr im Bereich Hauptbahnhof Neustadt, Landauer Straße, Exterstraße, Konrad-Adenauer-Straße, etwas beobachtet, das mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte oder hat sonstige verdächtige
Beobachtungen gemacht?

Insbesondere wird eine Autofahrerin gesucht, welche das Geschehen beobachtet und mit dem 57-Jährigen gesprochen hat. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Neustadt unter der Telefonnummer 0621 854 0 oder per E-Mail kineustadt@polizei.rlp.de entgegen.

Quelle: Presseportal.de

Weitere Informationen zum Thema:

Werbung
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung