4.6 C
Mannheim
Freitag, März 1, 2024
StartAktuell HeadlineWiesloch - Wichtiger Meilenstein im „Quartier am Bach“:Richtfest für Gewerbe- und Kita-Turm...

Wiesloch – Wichtiger Meilenstein im „Quartier am Bach“:Richtfest für Gewerbe- und Kita-Turm gefeiert

Wiesloch, 04. Dezember 2023 – Nur rund ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung des „Turms am Bach“ konnte die Haus+Co Projektmanagement GmbH als Investor heute zusammen mit Vertretern der Stadt Wiesloch und der am Bau beteiligten Gewerke Richtfest feiern. Das markante siebengeschossige Gebäude als zentraler Bestandteil des „Quartiers am Bach“ macht rasche Fortschritte: In den letzten Tagen startete bereits der Innenausbau, Mitte 2024 soll wie geplant die Fläche für die Kindertagesstätte mit Ganztagsbetreuung in den beiden unteren Geschosse der Stadt Wiesloch übergeben werden. Auch die Gewerbeeinheiten in den oberen Stockwerken erfreuen sich starker Nachfrage und sind größtenteils bereits vermietet.

Es gibt angenehmere Zeiten für Veranstaltungen unter freiem Himmel als graue Dezembertage. Die rund 40 Gäste des Richtfests heute – unter ihnen Wieslochs Oberbürgermeister Dirk Elkemann, der erste Bürgermeister Ludwig Sauer sowie Vertreter der Fachbereiche der Stadt – ließen sich von den frostigen Temperaturen jedoch die Freude über den jüngsten Meilenstein im „Quartier am Bach“ nicht verderben: „Es ist beeindruckend zu sehen, wie schnell dieses Gebäude seit dem Spatenstich im April in die Höhe gewachsen ist“, betonte OB Dirk Elkemann in seiner Ansprache. „Der ‚Turm am Bach‘ ist mittlerweile weithin sichtbar und schon jetzt ein Symbol für nachhaltige Zukunft in Wiesloch. Mit der geplanten Kindertagesstätte steht er für unsere Bemühungen, ein optimales Umfeld für Familien in Wiesloch zu schaffen – hier im ‚Quartier am Bach‘ und darüber hinaus.“

Werbung

Nach den Sommerferien 2024 sollen die Flächen für die neue Kindertagesstätte mit Ganztagsbetreuung an die Stadt Wiesloch übergeben werden. Sie erhält einen eigenen Hauseingang sowie eine separate Zuwegung und wird mit einem direkten Außenspielbereich jede Menge Platz fürs Spiel im Freien bieten.

Auch sonst läuft beim Bau des markanten Gebäudes alles nach Plan, wie Oliver Weidenhammer von der Investorengemeinschaft zufrieden feststellte: „Der Rohbau ist abgeschlossen und in diesen Tagen beginnen die Arbeiten für den Innenausbau. Das sind gute Nachrichten für alle Beteiligten – und für das gesamte ‚Quartier am Bach‘. Wir schaffen hier ein Viertel, das insbesondere für junge Familien ein attraktives Wohnumfeld bietet. Dazu gehört Kinderbetreuung ebenso wie Dienstleistungsgewerbe und Arztpraxen, die im Turm ebenfalls ihren Sitz haben werden. Der Turm am Bach ist quasi der weithin sichtbare Eingang des neuen Viertels.“

Feierten trotz der frostigen Temperaturen Richtfest (von links nach rechts): Ralf Wahl, Projektleiter Haus+Co; Johannes Fokken, Architekt Büroleiter Fischer Architekten Mannheim; Oliver Weidenhammer, Investor; Fiona Power, Bauleiterin; Joachim Ade und Oliver Obst, Bremer Stuttgart GmbH; Frank Ullrich, Geschäftsführer Haus+Co; Andrea Mengesdorf, Fachbereichsleiterin Bildung, Gesellschaft, Kultur und Sport der Stadt Wiesloch; Ludwig Sauer, Erster Bürgermeister; Dirk Elkemann, Oberbürgermeister der Stadt Wiesloch
Feierten trotz der frostigen Temperaturen Richtfest (von links nach rechts): Ralf Wahl, Projektleiter Haus+Co; Johannes Fokken, Architekt Büroleiter Fischer Architekten Mannheim; Oliver Weidenhammer, Investor; Fiona Power, Bauleiterin; Joachim Ade und Oliver Obst, Bremer Stuttgart GmbH; Frank Ullrich, Geschäftsführer Haus+Co; Andrea Mengesdorf, Fachbereichsleiterin Bildung, Gesellschaft, Kultur und Sport der Stadt Wiesloch; Ludwig Sauer, Erster Bürgermeister; Dirk Elkemann, Oberbürgermeister der Stadt Wiesloch

Große Nachfrage für Büroflächen

Schon jetzt ist der „Turm am Bach“ das höchste Gebäude im Umkreis mit einem Blick über den gesamten Kraichgau und in die Rheinebene. Nach seinem Abschluss wird er eine Gesamthöhe von rund 26 Metern haben und eine Bruttofläche von rund 3.600 Quadratmetern auf insgesamt sieben Geschossen umfassen. Die Vermarktung läuft bereits auf Hochtouren: Neben der Kindertagesstätte im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss umfasst der „Turm am Bach“ zusätzlich insgesamt neun Büroeinheiten für Gewerbe von je 200 bis 400 Quadratmetern Größe. Diese stoßen auf sehr großes Interesse, wie Frank Ullrich, Geschäftsführer von Haus+Co erklärt: „Die ersten Einheiten sind bereits vermietet: So werden mehrere Arztpraxen in den Turm einziehen. Mit anderen Interessenten befinden wir uns in zum Teil sehr konkreten Gesprächen. Wir gehen deshalb davon aus, dass das Gebäude bei seiner Fertigstellung bereits komplett vermietet sein wird.“

Die künftigen Mieter finden beste Voraussetzungen für ein florierendes Gewerbe vor: Ausgestattet mit einem modernen Wärmedämmverbundsystem mit Klinker-Fassade, erfüllt es den Energieeffizienz 55-Standard, ist an die Nahwärmeversorgung der Stadtwerke Wiesloch angeschlossen und erhält eine Photovoltaikanlage auf dem Dach wie alle Gebäude im Quartier am Bach. Das gesamte Gebäude wird zudem klimatisiert und verfügt an allen Fenstern über einen Sonnenschutz.

Fotos/Text: Commha Consulting GmbH & Co. KG

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung