20.8 C
Mannheim
Freitag, Juli 1, 2022
StartAktuell HeadlineWiesloch - Polizeilicher Unterstützungseinsatz in Forensisch-Psychiatrischer Klinik

Wiesloch – Polizeilicher Unterstützungseinsatz in Forensisch-Psychiatrischer Klinik

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitagvormittag kam es auf dem Gelände der forensisch-psychiatrischen Klinik des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst, hierbei war auch der Polizeihubschrauber und das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei Baden-Württemberg eingesetzt.

Werbung

Auslöser war ein 26-jähriger Patient, der zurzeit in dieser Klinik untergebracht ist. Der Mann hatte sich gegen 11 Uhr in einem Raum verbarrikadiert und Pflegekräfte massiv bedroht.

Aufgrund der Gefährdungslage wurden Polizeikräfte des Polizeipräsidiums Mannheim, u.a. die Polizeihundeführerstaffel und weitere Beamte des Polizeireviers Wiesloch, am Einsatzort zusammengezogen. Da sich der Mann weiter nicht beruhigen ließ, wurden die speziell ausgebildeten Beamten des SEK hinzu beordert, welche mittels Hubschrauber eingeflogen wurden. Hiernach konnte der Mann unter dem Einsatz von unmittelbarem Zwang fixiert werden. Bei dem Zugriff wurde der 26-Jährige leicht verletzt. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Mitarbeiter der Klinik und Polizeibeamte blieben unverletzt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung