19.6 C
Mannheim
Mittwoch, Mai 22, 2024
StartAktuellHockenheim - Der „Dreck-weg-Tag“ kehrt zurück

Hockenheim – Der „Dreck-weg-Tag“ kehrt zurück

Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause kehrt in diesem Jahr der traditionelle „Dreck-weg-Tag“ wieder zurück. Das Ziel dabei: Hockenheim sauberer und attraktiver machen sowie dadurch einen Beitrag für den blauen Planeten Erde zu leisten. Der zehnte „Dreck-weg-Tag“ findet am Samstag, 26. März, von 10 bis 12 Uhr an verschiedenen Standorten statt. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Dabei gelten die Vorgaben der jeweils gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Anmeldung erforderlich Der Startschuss für die zweistündige Aktion fällt auf dem Parkplatz der Rudolf-Harbig-Halle. Dort teilt der städtische Bauhof Hockenheim die Helfer zunächst in Gruppen für die sechs Reinigungsbereiche auf. Außerdem wird Arbeitsmaterial wie Müllsäcke, Greifzangen und Handschuhe ausgegeben. Anschließend fahren die Helfer selbst zu einem der Reinigungsbereiche und sammeln dort Müll auf. Dabei werden sie von den Mitarbeitern des Bauhofs betreut und unterstützt – diese entsorgen dann auch den Müll in den jeweiligen Bereichen. Nach dem Ende der Aktion sind alle Helfer ab 12 Uhr zu einem Mittagessen auf dem Waldfestplatz (Altes Fahrerlager) eingeladen. Dort können sich die Teilnehmer als Dank für ihre Unterstützung mit Gulasch- oder Kartoffelsuppe, Brot und alkoholfreien Getränken stärken.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den Dreck-weg-Tag wieder organisieren können. Er wurde in den letzten beiden Jahren vermisst“, beobachtete Matthias Degen von der Stadtverwaltung Hockenheim. Denn eines habe das Coronavirus nicht geändert, ergänzt er. „In Hockenheim liegt immer noch zu viel Müll herum, der unachtsam weggeworfen wurde. Daher hoffen wir auf viele Helfer, die mit dieser Aktion dem Müll den Kampf ansagen“, so Degen. Bei Interesse an einer Teilnahme wird um vorherige Anmeldung bei der Stadtverwaltung Hockenheim, Fachbereich Bauen und Wohnen, bei Sandra Szast (Telefon 06205 21-2603) oder per E-Mail unter info@hockenheim.de gebeten.

Das Programm des zehnten „Dreck-weg-Tages“ im Überblick:

Werbung

– Treffpunkt: Samstag, 26. März 2022, 10 Uhr, Parkplatz Rudolf-Harbig-Halle

– Durchführung der Reinigungsaktion: Zwischen 10 bis 12 Uhr in einem von sechs Bereichen.

– Bereich 1: Evangelischer Kirchengartgen/Stadtzentrum, Karlsruher Straße

– Bereich 2: Grünanlage Lußheimer Straße, Bahnstrecke

– Bereich 3: Grünanlage Mittelanschluss B 36 (bei Anwesenheit der Jugendfeuerwehr)

– Bereich 4: Talhausstraße – Grünanlagen Mittel- und Seitenstreifen

– Bereich 5: I. Industriestraße – L 722

– Bereich 6: Hockenheim Süd

– Abschluss: Ab 12 Uhr am Waldfestplatz (Altes Fahrerlager)

Bild (Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim/Fotografen Lenhardt): Der „Dreck-weg-Tag“ fand 2019 zum letzten Mal statt.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

Werbung
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung