18.3 C
Mannheim
Samstag, Juli 2, 2022
StartAktuell HeadlineAbschlusskonzert der vier teilnehmenden Bands des „PopCamps Dilsberg“ am Samstag, 28. Mai,...

Abschlusskonzert der vier teilnehmenden Bands des „PopCamps Dilsberg“ am Samstag, 28. Mai, im Hof des Kommandantenhaus

Beim Abschlusskonzert der Teilnehmenden des „PopCamps Dilsberg“ am Samstag, 28. Mai, im Hof des Kommandantenhaus es zeigen vier Bands aus der Region, was sie beim Workshop gelernt haben

Die Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis lädt in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg zum gemeinsamen Open-Air-Abschlusskonzert der Teilnehmenden des „Pop-Camps Dilsberg“ ein. Dieses findet am Samstag, 28. Mai, 20 Uhr, im Hof des Kommandantenhauses Dilsberg, Burghofweg 3, statt und alle Musikfreunde der Region sind herzlich eingeladen. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Kulturstiftung bittet um Anmeldung unter Telefon 06221/522-1325.

Werbung

Beim von der Sparkasse Heidelberg geförderten „PopCamp“ (26. bis 28. Mai) arbeiten vier Nachwuchsbands aus der Region im und um das Kommandantenhaus Dilsberg in einem kostenlosen Workshop zusammen mit Musikprofis der Popakademie Baden-Württemberg an Songwriting, Band-Coaching und ihrem Gesang. Neben dem Texten, Komponieren und Arrangieren eines eigenen Repertoires geht es dabei auch um Motivationsförderung, den klanglichen Feinschliff und das gemeinsame Erleben von Musik als kreativen Prozess. Beim gemeinsamen Abschlusskonzert am Samstag, 28. Mai, 20 Uhr, unter freiem Himmel im Hof des Kommandantenhauses Dilsberg werden die vier Nachwuchsbands auf der Bühne die musikalischen Ergebnisse ihrer Arbeit an den drei Tagen vorstellen. Die teilnehmenden Nachwuchsbands in diesem Jahr sind die Band VIDO aus Mannheim, das Duo Marlene & Raphael aus Mühlhausen, das Duo Bloomen aus Stuttgart und die Band Wednesdays At Nine aus Wiesloch.

Die Verantwortlichen der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis freuen sich über die vielversprechenden Bewerbungen und die Auswahl der teilnehmenden Bands bei der vierten Auflage des „PopCamp“ Dilsberg. Projektleiter Andreas Treibel ist begeistert vom Riesenpotenzial der vier Bands. „Wir alle dürfen auf die Ergebnisse des dreitägigen Workshops beim Abschlusskonzert gespannt sein“, sagt er voller Vorfreude. Zum Abschluss spielen übrigens noch die Coaches selbst, um mit ihrer Band noch einmal für einen echten Motivationsschub bei ihren Schützlingen zu sorgen.

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung