23.2 C
Mannheim
Dienstag, Juli 23, 2024
StartAktuellWiesloch - Ab 2. Mai halbseitige Sperrung Brücke Röhrbuckel

Wiesloch – Ab 2. Mai halbseitige Sperrung Brücke Röhrbuckel

Ab 2. Mai schließt sich im Rahmen der aktuellen Bauarbeiten in der Ringstraße die beschlossene Brückensanierung „Röhrbuckel“ über den Leimbach an. Verwaltung und Gemeinderat haben sich für eine gemeinsame Baustelle entschieden, um die Maßnahme in einem Zuge durchzuführen und so Synergien der beteiligten Firmen zu nutzen. Hierfür wird die Brücke halbseitig gesperrt, eine Durchfahrt ist jederzeit unter Sichtbeziehung und gegenseitiger Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer*innen möglich.

Während die Brückensanierung beginnt, schreiten auch die Baumaßnahmen in der Ringstraße (Verlegung von Wasser- und Fernwärmeleitungen der Stadtwerke Wiesloch) voran und werden voraussichtlich ab 15. Mai auf die westliche Seite der Ringstraße wechseln und weiter Richtung Sparkasse wandern. Dann ist die Ausfahrt aus dem Röhrbuckel in die Ringstraße wieder in beide Richtungen, d.h. in die Messplatzstraße und in die Schwetzinger Straße möglich.

Zum Hintergrund Die Brücke „Röhrbuckel“ über den Leimbach wurde vor rund 50 Jahren erbaut und befindet sich in einem sanierungswürdigen Zustand. Betonabplatzungen, Risse im Bereich der Widerlager, die schadhafte Abdichtung der Fahrbahn und das nicht mehr ordnungsgemäße Geländer beinträchtigen das Bauwerk und führen dazu, dass weitere tragende Bauteile dauerhaft geschädigt werden.

Quelle: Stadtverwaltung Wiesloch

Werbung
Drohnenführerschein A2

Fotos: Pressemeier

Werbung
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung