17.3 C
Mannheim
Montag, Juni 17, 2024
StartAktuell HeadlineMannheim - Neue Erkenntnisse zum tödlichen Polizeieinsatz am Marktplatz vom 02.05.2022

Mannheim – Neue Erkenntnisse zum tödlichen Polizeieinsatz am Marktplatz vom 02.05.2022

Ermittlungsstand Polizeieinsatz Marktplatz am 02.05.2022

Datum: 14.09.2022

Die Ermittlungen gegen die beiden an dem Einsatz beteiligten Polizeibeamten sind weiter fortgeschritten. Insgesamt wurden bislang rund 70 Zeugen vernommen und 120 Videos gesichtet, anhand derer sich das Geschehen im Wesentlichen nachvollziehen lässt. Mittlerweile liegt das weitere, durch die Staatsanwaltschaft Mannheim in Auftrag gegebene Gutachten vor, das auch diErkenntnisse aus den feingeweblichen und chemisch-toxikologischen Untersuchungen beinhaltet. Nach vorläufiger Bewertung in dem Gutachten liegt ein nicht natürlicher Tod infolge des Polizeieinsatzes vor. Der 47-Jährige soll letztlich an einer lage- und fixationsbedingten Atembehinderung mit konsekutiver Stoffwechselentgleisung in Kombination mit einem Ersticken durch eine Blutung in die oberen Atemwege verstorben sein. 

Werbung

Die Staatsanwaltschaft Mannheim ist nunmehr, nachdem das Landeskriminalamt Baden-Württemberg das Ergebnis seiner Ermittlungen vorgelegt hat, mit der Sichtung und Auswertung der vorliegenden Beweismittel und Gutachten befasst. Es gilt auch zu prüfen, ob noch weitere Ermittlungen notwendig sind. Wann die aufwendigen Ermittlungen abgeschlossen sein werden, lässt sich derzeit noch nicht konkret absehen. Es gilt weiter die Unschuldsvermutung.

Quelle: Staatsanwaltschaft Mannheim

Weitere Informationen zum Thema:

Werbung
  • Goldankauf Wiesloch
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung